So funktioniert 1:1 Marketing

Blog__DE_12x.png

Wie funktioniert erfolgreiches 1:1 Marketing? Was müssen Marketingentscheider beachten, um eine effektive Kundengewinnung zu realisieren? In diesem Beitrag erläutern wir, worauf es aus unserer Sicht bei digitalen One-to-One Kampagnen ankommt.

Für eine erfolgreiche digitale Mediakampagne, müssen Sie einige grundsätzliche Faktoren beachten:

  • Betrachten Sie den User als individuelle Person
  • Es muss gelingen, einen dauerhaften Dialog zu führen
  • Der ROAS (Return on Ad Spend) muss nachweisbar sein

 Was verstehen wir unter 1:1 Marketing?

Personalisierung ist  wohl einer der missverständlichsten Begriffe überhaupt. Er beschreibt ungefähr alles, was vage zielgerichtet oder consumerorientiert ist. Die Branche sorgt mit angeblich personalisierten und ineffektiven Botschaften für Unmut bei Werbungtreibenden.

Wir sprechen von  "wirklichem" 1:1 Marketing. Dabei geht um das Identifizieren, Erreichen und langfristige Binden einer möglichst hohen Anzahl von relevanten Einzelpersonen. Über diese Personen besitzen Sie aufgrund eines längerfristigen Dialogs stets die aktuellsten Informationen. Die Realisierung all dieser Faktoren ist ein hochkomplexer Vorgang und wir wollen sie im folgenden etwas näher erläutern:

Identifizieren und Erreichen: Es ist elementar, den passenden Konsumenten über alle Endgeräte hinweg zu erkennen – mit größtmöglicher Genauigkeit, Skalierbarkeit und Langfristigkeit. Zugleich müssen die verifizierten User-IDs vollständig anonymisiert und von jeglichen personenbezogenen Daten bereinigt vorliegen.

Individualisierte Profile: Unternehmen müssen channelübergreifende Informationen darüber besitzen, wo die Nutzer ihre Online-Zeit verbringen bzw. kaufen. Dies bedingt eine ganzheitliche (360 Grad) Sichtweise auf den User.

Entscheidungsfindung und Auslieferung: Die optimale Botschaft an den Konsumenten ausspielen – über das richtige Endgerät und in Echtzeit -  um im besten Fall neben einer Steigerung der Markenwahrnehmung auch eine unmittelbare Reaktion auszulösen.

Messbarkeit und Insights: Das laufende Einfließen der aktuellen Daten und Ergebnisse ermöglicht Ihnen, Ihre Botschaften den aktuellen Gegebenheiten anzupassen und damit Ihr Marketing-Budget zielgerichtet und effizient einzusetzen.

Wenn Sie diese vier Faktoren beherzigen, erreichen Sie Ihre potentiellen Kunden  mit relevanten Botschaften, über alle Endgeräte, Kanäle und Medienformate hinweg. Und darüber hinaus sind Sie in der Lage, den Dialog mit dem potentiellen Kunden jederzeit genau an der richtigen Stelle der Customer Journey (wieder) aufzunehmen.

Neugierig geworden? In unserem aktuellen Whitepaper beschreiben wir diese Erfolgsfaktoren genauer. 

Whitepaper Download

 Themen: Personalisation CRM