CJ’s Cross-Device Lösung: Affiliate Conversions geräteübergreifend tracken

Heute launcht CJ Affiliate die neue Cross-Device Lösung. Sie bietet ein umfangreiches Tracking des kompletten Kaufprozesses eines Konsumenten über alle Geräte hinweg.

Um diese detaillierte Sicht auf den Kunden zu ermöglichen, nutzt CJ Affiliate anonymisierte Kundendaten. Durch deterministisches, transaktionsbasiertes Matching können wir fortlaufend mehr Kundenprofile bilden und die Touchpoints und Aktivitäten der User für ein umfassendes Bild ihres Kaufverhaltens nutzen.

 

Wir von CJ Affiliate

  • ordnen jeder Person im Durchschnitt 3,4 Geräte am Tag zu
  • nutzen über 160 Millionen Kundenprofile
  • tracken täglich 75 Millionen Online- und Offline-Transaktionen
Diese einmalige Menge an Userprofilen steht uns durch die Integration mit unseren Schwesterfirmen Conversant und Epsilon zur Verfügung. Über diese hohe Anzahl und Qualität von Daten verfügt derzeit kein anderer Affiliate Marketing Anbieter.

 

Entdecken Sie unsere Cross Device Lösung 

 

Warum ist Cross-Device Tracking so wichtig?

 

Bisher hatten Affiliate Marketer immer das Problem, dass ihnen Teile des "Path to Conversion" ihrer Kunden fehlen - sie haben keinen Einblick in alle Aspekte einer Kaufentscheidung. Während die Recherche zu einem Produkt auf einem Gerät stattfinden, wird der tatsächliche Kauf häufig auf einem anderen Gerät abgeschlossen. Somit ist es bisher auch unter Einatz von Analyse-Lösungen meist nicht möglich, diesen Kauf auf den korrekten User und seiner Suche auf den entsprechenden Publisherseiten zurückzuführen.

 

Auch für Publisher eröffnet die neue Cross- Device Lösung viele neue Perspektiven. Es ist jetzt endlich möglich, den Einfluss dieser sogenannten Influencer auch bei einem Kaufprozess über mehrere Geräte hinweg eindeutig nachzuweisen.

"Effektives Cross-Device Tracking macht es möglich, Pay-For-Performance auch über den Mobile Kanal anzubieten. Bisher haben wir uns auf den Mobile Support konzentriert und auf Kampagnen, bei denen alternative Zahlungsweisen verwendet wurden (paid placement, CPM, CPC). Unsere Mobile App ist eines unserer wertvollsten Werkzeuge im Affiliate Bereich. Durch Cross-Device Tracking wird dieses Inventar für eine größere Gruppe an Advertisern und Budgets nutzbar."

 

Groupon

 

Diese neuen Erkenntnisse bieten Affiliate Marketing Professionals die Möglichkeit, das Shopping- und Kaufverhalten auf mehreren Geräten nachzuvollziehen und ihre Marketingaktivitäten entsprechend anzupassen. Der Anteil der Nutzung verschiedener Geräte für einen Kauf wird weiter stetig steigen. Mit der neuen Cross-Device Lösung von CJ Affiliate ist es jetzt möglich, diese Prozesse zu verstehen und Publisher - vor allem auch Mobile Publisher - korrekt zu vergüten, sowie das eigene Angebot darauf auszurichten.

 

"Die Customer Journey verändert sich und es ist wichtig für uns, sie im Detail zu verstehen. Von dem Entdecken eines Produktes bis zur Conversion. Da über 50% unserer Transaktionen über Mobile getätigt werden, ist es für uns ein großer Vorteil, dass wir nun mit CJ's Cross Device Lösung mehr Daten erfassen und mehr Conversions tracken können.

 

Lyst

Ganz neue Arten von Partnerschaften zwischen Publishern und Advertisern können daraus entstehen.

 

"Für Affiliate Marketing ist Cross- Device Tracking sehr wichtig. Wir freuen uns sehr, dass wir diese Möglichkeiten nun in unserem Netzwerk anbieten können." sagt Tobias Allgeyer, CJ`s Vice President Germany, France, Nordic und Eastern Europe zur neuen Lösung.

 

 

Und er ergänzt: "Dank vollständiger Transparenz über die Customer Journey können unsere Kunden ihre Zusammenarbeit mit Publishern nun besser planen und optimieren. Sie können Multi-Device-Shopper viel gezielter ansprechen, als es bisher im Affiliate Marketing möglich war. Cross-Device Erkenntnisse sind enorm wichtig und ermöglichen eine individuelle Interaktion mit den Konsumenten. Unsere Lösung eröffnet Wachstumspotenziale für den Affiliate Bereich und hilft bei der Entwicklung neuer Partnerschaften."

 

Entdecken Sie unsere Cross Device Lösung